Bauversicherungsrecht

Bindefrist

Der Zeitraum, in dem ein Versicherungskunde an seinen Antrag gebunden ist, wird Bindefrist genannt. Dies ist der Zeitraum in dem der Versicherer die Risikoprüfung durchführt. Die Dauer der üblichen Bindefristen sind:
Sachversicherungen: 2 Wochen;
Haftpflicht- Unfall- und Kfz-Versicherungen: 1 Monat; 
Lebensversicherungen: 6 Wochen; 
Krankenversicherungen: 6 Wochen

Weitere Wörterbuch-Einträge von Bausuchdienst

Bausuchdienst

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Einzugsstellen des Sozialversicherungsbeitrags oder der Berufsgenossenschaft …

Bausuchdienst

Bagatellklausel

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung.

Bausuchdienst

Ausschreibung

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung.

Bausuchdienst

Ausschluss von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung. Die einschlägige Bestimmung …

Alle Wörterbuch-Einträge des Autors

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Kommentare

  • Zu dem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst

Beitrag verfasst/eingestellt von

Anwaltskanzlei Bausuchdienst

Bausuchdienst


Unsere Partner