Bauvertragsrecht

Teilpauschalierung

Diese liegt vor, wenn sich der Pauschalpreis nicht auf die Gesamtleistung sondern nur auf einen Teil derselben bezieht. Beispiel: Regelmäßig wird bei einem Einheitspreisvertrag die Position "Baustelleneinrichtung" pauschal ausgeschrieben. Die Folge einer solchen Pauschalierung ist, dass der Auftragnehmer für diese Teilpauschalen das "Mängelermittlungsrisiko" trägt. Im Beispiel "Baustelleneinrichtung" trägt der Auftragnehmer somit das Risiko des hierfür tatsächlich notwendigen Aufwands.

Weitere Wörterbuch-Einträge von Bausuchdienst

Bausuchdienst

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Einzugsstellen des Sozialversicherungsbeitrags oder der Berufsgenossenschaft …

Bausuchdienst

Bagatellklausel

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung.

Bausuchdienst

Ausschreibung

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung.

Bausuchdienst

Ausschluss von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten

Die VOB/A 2016 beinhaltet inhaltlich keine Änderung gegenüber der vorherigen Fassung. Die einschlägige Bestimmung …

Alle Wörterbuch-Einträge des Autors

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Kommentare

  • Zu dem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst

Beitrag verfasst/eingestellt von

Anwaltskanzlei Bausuchdienst

Bausuchdienst


Unsere Partner